Fuchsteufelswilde Tortenkunst

Banana Bread wie bei Starbucks

Banana Bread wie bei Starbucks

Banana Bread wie bei Starbucks? Nichts leichter als das. Aber bitte mit Schokolade. Mit meinem Rezept gelingt es euch schnell und einfach.
Zutaten:

375g Mehl
275g brauner Zucker
2 Tüten Vanillezucker
110g Nüsse
1/2 Päckchen Backpulver (7g)
2 TL Zimt
120ml Sonnenblumenöl
1 Tl Vanillepaste
3 weiche Banane
100g kleingehackte Schokolade oder Drops
2 TL Milch

Zubereitung

Zuerst den Ofen auf 165 Grad Umluft vorheiten. Siebt das Mehl und das Backpulver in einer kleinen Schüssel und gebt das Salz dazu. Gut miteinander vermischen.

 

Die Eier mit dem Zucker und dem Öl mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Mit dem Löffel die Mehl-Backpulver-Mischung dazu und rührt um. Nun die gehackten Nüsse und die Schokolade dazumischen. Der Teig wird zäh. Das ist gut so. Am Schluss noch die Bananen, die Milch und die Vanillepaste dazugeben und vermischen.

 
 
 
 
Viel Spass beim Nachbacken,
Eure Milka

 


Related Posts

Vegane Schokotorte mit weißer und dunkler Schokolade

Vegane Schokotorte mit weißer und dunkler Schokolade

Am 19. November wird in Serbien der größte Hauspatron, die Slava des Heiligen Nikola gefeiert. Da sie in die Weihnachtszeit fällt, muss auch die dazugehörige Torte vegan sein, denn die Serben fasten auch vor Weihnachten. Also habe ich mal wieder ein ausprobiert und das Rezept meiner […]

Cremige Erdbeer-Raffaelo-Torte

Cremige Erdbeer-Raffaelo-Torte

Letzte Woche hats mich mal wieder gepackt: Ich MUSSTE backen! Kennt Ihr das Gefühl, wenn Ihr MÜSST? Und da gerade Erdbeer und Exquisa Sommerquark Kokos-Zeit ist, war klar was es werden MUSS: Eine leckere Erdbeer-Raffaello-Torte. Mit lecker Exquisa Kokosquark, Raffaello, Sahne und Quark. Lecker! Und […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.