Vegan Blueberry Muffins with chocolate

Vegan Blueberry Muffins with chocolate

Neues Jahr und ich hoffe mehr Beiträge für euch: Den Anfang macht eines meiner absoluten Lieblings-Muffin-Rezepte. Im letzten Herbst hatte ich an einem Sonntag mal wieder unfassbar Lust auf etwas Süßes, ein bisschen backen, aber ohne stundenlang in der Küche zu stehen.Nachdem ich gefühlt stundenlang im Netz nach dem perfekten Rezept für saftige vegane Muffins mit Blaubeeren gesucht, bin ich auf das tolle Rezept von Leelah Loves auf ihrem Blog gestoßen.

Ich habe es zwar ein bisschen verändert, indem ich Reisschokolade verwendet habe, gemahlene Vanille und Vanillezucker hinzugefügt habe, aber Ihr könnt es sicher auch originaltreu nachbacken.

Mein Mann und meine Freunde, egal ob vegan oder omni fanden es reihum super lecker. Die Muffins passen auch super unter Fondant, Buttercreme, Ganache oder Frischkäsecreme. Oder einfach pur. Und einfacher geht es auch kaum.

Zutaten

Für wie viele Muffins die Menge reicht, hängt von der Größe ab. Macht man große Muffins, wie ich, kommen bei der Menge maximal 12-15 Muffins raus. Macht man kleine klassische Cupcakes, dann ergibt es bis zu 20 Muffins.

400 g Mehl
200 g Zucker
1 Päckchen Bourbon Vanille Zucker
1/2 TL gemahlene Vanille
75 ml Speiseöl
250 g Reisschokolade
125 g Blaubeeren
375 ml Wasser
1 Päckchen Backpulver

Zubereitung

Den Zucker mit dem Vanillezucker und dem Öl gut vermischen. Die gemahlene Vanille unterrühren. Das Mehl sieben und dazugeben. Gut miteinander vermengen und langsam das Wasser hinzufügen. Die Schokolade klein raspeln und zum Teig hinzufügen. Alles mit einem Löffel noch mal gut umrühren. Ich habe noch ein bisschen mehr Schokolade verwendet und am Schluss die gewaschenen Blaubeeren untergehoben. Im frühen Herbst waren es frische Blaubeeren, aber auch die aus der Tiefkühltruhe sind jetzt okay.

10984758_10153030606931358_1103928046_n

Nachdem alles miteinander vermischt wurde in Muffinsförmchen füllen und bei 180 Grad (Umluft) ca. 22-24 Minuten backen. Nach 22 Minuten den Test mit einem Zahnstocher machen und die Backzeit dann ggf. noch verlängern.

10984940_10153030606911358_196344050_n   10979399_10153030606526358_1063417929_n

Lasst sie nach dem Backen noch ein wenig auskühlen und dann schmecken 🙂

10965935_10153030606566358_659827357_n



1 thought on “Vegan Blueberry Muffins with chocolate”

  • Posni Mafini sa brusnicama i cokoladom

    napokon opet novog blog posta, nakon skoro tri meseca. Prvi je recept za posne mafine sa brusnicama i cokoladom. Jesenas mi se jedne mirne nedelje jako jelo nesto slatko ali posno. Preturala sam internet u potraznji za jednostavnim ali socnim mafinima. I na blogu http://leelahloves.de/2014/01/vegane-blaubeer-schoko-muffins/ sam konacno nasla recept. Ja sam ga malo izmenila tako sto sam dodala malo mlevene vanille, vanille secera i umesto tamne cokolade ja sam koristila posnu cokoladu na osnovi pirindza. Moj muz i prijatelji, svejedno da li su veganci ili nisu obvozavaju ove mafine. Savrseno idu ispod svakog topinga i fondana 😉 .

    Sastojci

    Koliko ce mafina ispasti od ove kolicine smese zavisi od velicine mafina: Ako pravite velike mafine kao ja ispasce vam jedva 12 komada, ako pravite klasicne manje mafine za ispod fondan ili topping onda ce vam lako ispasti i 20tak mafina.

    400 g brasna
    200 g secera
    1 paketic bourbon Vanille Secera
    1/2 kasicice mlevene vanile
    75 ml ulja
    250 g posne cokolade
    125 g Brusnica
    375 ml vode
    1 Päckchen praska za pecivo

    Priprema

    Secer sa vanil secerom i uljem dobro izmesati i dodati mlevenu vanilu. Brasno prostrti i dodati. Polako dodavati vodu i na kraju sa kasikom cokoladu sitno iseckanu i brusnice. Kad nastane mekana, glatka smesa sipati u formice za mafine i peci 22-24 minuta na 180 stepeni (raspodelom zagrejanog vazduha). Nakon 20 tak minuta proveriti sa cackalicom da li je mafin gotov. 🙂

    Prijatno 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.