22Aug

Kinderschokolade-Quark-Sahne-Torte

Hier kommt wie versprochen das Rezept für die leckere Kinderschoko/Kinderiegel-Torte von gestern, deren Anschnitt euch allen so gut gefallen hat

Zutaten

Für die Böden 
12 Eiweiß
3 Eigelb
9 EL feinen Zucker
180 gr Zartbitterschokolade
6 EL Mehl

Für die Füllungen

Kinderschokolade-Füllung:
9 Eigelb
6 EL Zucker
5 EL Mehl
400ml Milch
250g Butter
300g Kinderschokolade

Keks-Quark-Sahne:
200ml Sahne
250g Quark
1 TL gemahlene Vanille (oder 2 Tüten Vanillezucker)
80g gemahlenen Keks

Zubereitung

Böden

Ich bereite jeden Boden einzeln vor. Für diese Torte habe ich meine amerikanischen Backpfannen mit einem Durchmesser von 22.5cm verwendet. Zunächst einmal die Eier trennen. Man braucht pro Boden 4 Eiweß und ein Eigelb. Die restlichen Eigelb für die Füllung zur Seite stellen.

Die Eiweiß zu einem cremigen Schaum aufgeschlagen und einzeln je 3 EL Zucker hinzugefügt und dann zu einem richtig festen Schaum gemixt.

Anschließend ein Eigelb zur aufgeschlagenen Masse dazugeben.

Als nächstes 2 EL Mehl und 60g kleinhackte Zartbitterschokolade vorsichtig unterheben.

In eine gefettete Backform und bei 200 grad Umluft ca. 12-13 Minuten backen. So jeden einzelnen Boden backen. Auf einem Küchengitter abkühlen lassen.

Füllung

Kinderschokolade-Füllung:
100ml Milch mit den vorhin zur Seite gelegten Eigelb gut verquirlen, langsam das Mehl hinzugeben. Währenddessen die restliche Milch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und die Eimischung hinzugeben. Das Ganze dann ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze einkochen bis eine cremige Füllung entsteht. Parallel dazu 300g Kinderschokolade schmelzen und hinzugeben.

Gut vermischen und abkühlen lassen. Das ist wichtig sonst gerinnt die Butter, wenn sie hinzugefügt wird. Diese wird dafür aufgeschlagen und zur Schoko-Mouse hinzugefügt.

Keks-Quark-Sahne:

Zunächst Quark gut mit der Vanille vermischen, die Sahne ca eine halbe Minute aufschlagen und die Masse zu einer cremigen Konsistenz rühren. Achtung: Nicht zu viel mixen, sonst wirds Butter

 

Und jetzt gehts an die Füllung. Hier habe ich zwei Tipps:

  1. Immer im Tortenring befüllen, dann werden die Ränder schön eben.
  2. Ich drehe die Torte immer um, wenn ich sie aus dem Kühlschrank nehme und mit der Deko anfange, weil man dann oben eine schöne Kante hat. Das heißt hier ist oben eigentlich unten

Reihenfolge:

Boden, Schokocreme, Quarkcreme, Boden usw.   

Ich lasse die Torte dann gerne über Nacht im Kühlschrank abkühlen, drehe sie am nächsten Tag um und starte dann mit der Deko. Diesmal wars ein Dripcake <3

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar zu “Kinderschokolade-Quark-Sahne-Torte

  1. Zutaten
    Für die Böden
    12 Eiweiß
    3 Eigelb
    9 EL feinen Zucker
    180 gr Zartbitterschokolade
    6 EL Mehl
    Für die Füllungen
    Kinderschokolade-Füllung:
    9 Eigelb
    6 EL Zucker
    5 EL Mehl
    400ml Milch
    250g Butter
    300g Kinderschokolade
    Keks-Quark-Sahne:
    200ml Sahne
    250g Quark
    1 TL gemahlene Vanille (oder 2 Tüten Vanillezucker)
    80g gemahlenen Keks
    Zubereitung
    Böden
    Ich bereite jeden Boden einzeln vor. Für diese Torte habe ich meine amerikanischen Backpfannen mit einem Durchmesser von 22.5cm verwendet. Zunächst einmal die Eier trennen. Man braucht pro Boden 4 Eiweß und ein Eigelb. Die restlichen Eigelb für die Füllung zur Seite stellen.
    Die Eiweiß zu einem cremigen Schaum aufgeschlagen und einzeln je 3 EL Zucker hinzugefügt und dann zu einem richtig festen Schaum gemixt.
    Anschließend ein Eigelb zur aufgeschlagenen Masse dazugeben.
    Als nächstes 2 EL Mehl und 60g kleinhackte Zartbitterschokolade vorsichtig unterheben.
    In eine gefettete Backform und bei 200 grad Umluft ca. 12-13 Minuten backen. So jeden einzelnen Boden backen. Auf einem Küchengitter abkühlen lassen.
    Füllung
    Kinderschokolade-Füllung:
    100ml Milch mit den vorhin zur Seite gelegten Eigelb gut verquirlen, langsam das Mehl hinzugeben. Währenddessen die restliche Milch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und die Eimischung hinzugeben. Das Ganze dann ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze einkochen bis eine cremige Füllung entsteht. Parallel dazu 300g Kinderschokolade schmelzen und hinzugeben.
    Gut vermischen und abkühlen lassen. Das ist wichtig sonst gerinnt die Butter, wenn sie hinzugefügt wird. Diese wird dafür aufgeschlagen und zur Schoko-Mouse hinzugefügt.
    Keks-Quark-Sahne:
    Zunächst Quark gut mit der Vanille vermischen, die Sahne ca eine halbe Minute aufschlagen und die Masse zu einer cremigen Konsistenz rühren. Achtung: Nicht zu viel mixen, sonst wirds Butter

    Und jetzt gehts an die Füllung. Hier habe ich zwei Tipps:
    1. Immer im Tortenring befüllen, dann werden die Ränder schön eben.
    2. Ich drehe die Torte immer um, wenn ich sie aus dem Kühlschrank nehme und mit der Deko anfange, weil man dann oben eine schöne Kante hat. Das heißt hier ist oben eigentlich unten
    Reihenfolge:
    Boden, Schokocreme, Quarkcreme, Boden usw.
    Ich lasse die Torte dann gerne über Nacht im Kühlschrank abkühlen, drehe sie am nächsten Tag um und starte dann mit der Deko.
    Anschnitt
    Bilder vom Anschnitt werden bei mir nie ganz perfekt, aber dafür war die Torte lecker. Lasst sie euch schmecken. Und ich freue mich über Fragen, Kommentare und Anmerkungen.

    Drage slatkice, posto znam da google prevodilac cesto malo zeza, evo prevoda za recept. Recept je nastao sasvim slucajno, htela sam po svaku cenu da pravim nesto sa nemackom Kinder cokoladom budu kidy kore. Ma da sam meru za kore malo promenila ali ipak su ispale vrlo ukusne.
    Evo i recepta
    Letnja torta sa kindercoko filom i nemackim krem filom
    Sastojci:
    1.Kore
    12 belanaca
    3 zumanca
    9 kasike secera
    180gr iseckane crne cokolade
    6 kasike brasna
    Od ove kolicine se prave tri kore.
    Fil:
    Kindercoko-fil
    9 zumanca
    6 kasike secera
    5 kasike brasna
    400ml mleka
    250g maslaca
    300g kindercokolade
    2. Fil od mladog nemackog sira sa slatkom pavlakom
    200ml slatke pavlake
    250g kremsira
    1 kasikica mlevene vanile ili 2 kesice vanil secera
    80g mlevene plazme
    Priprema:
    Kore
    Kod ove torte kore se peku jedna po jedna. Za svaku koru se izmiksa 4 belanca u cvrst, penasti saum. Dok miksate postepeno dodajte 3 kasike secera i jedno zumance. Sa varijacom dodate 2 kasike brasna i 60g sitno iseckane cokolade. Ja sam kore pekla u kalupu od 22,5 cm 13 minuta na 200 stepeni. Ukupno se prave tri kore.
    Fil:
    1. Kindercoko-fil
    Za prvi fil izkoristicete preostala zumanca. Njih spojite sa 100ml mleka i dobro izmiksajte sa postepenim dodavanjem 5 kasike brasna. U medjuvremenu stavite ostatak mleka da provri, skinite sa ringle i dodajte smesnu od zumanca. Fil kuvajte na minimalnoj vatri jedno 10tak minuta dok se ne zgusne lepo. Paralelno na pari iztopite cokoladu i dodate uz fil. Ostavite ga da se dobro ohladi. Kad se ohladi umutite maslac, dodajte ga u fil i izmiksajte dok ne nastane lepa, glatka krema.
    2. Mini-Dickman-Kremsir-fil sa slatkom pavlakom
    Za krem lepo izmiksati sir i dodati slatku pavlaku koju ste prethodno miksali jedno 30 sekundi. Nemojte previse, inace postane maslac. Dodati mlevenu plazmu. Smesu lepo izmesati i ostaviti u frizideru.
    Za filovanje imam jos dva saveta:
    1. Uvek filovati u obrucu da strane budu lepo ravne.
    2. Da bi ivice bile ravne ja tortu sledeceg dana okrenem i stavim na drugu tacnu.
    Filovanje:
    – Kora, cokofil, nemacki fil, kora, coko, nemacki itd.

    Ostaviti tortu da prenoci i ukrasiti po ukusu. Moze ispod fondana